Bilder sagen mehr als Worte

Kurzimpuls und weihnachtliche Bildershow

 

Donnerstag, 29. November 2018


3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Bereits im Mutterleib „denken“ wir Menschen in Bildern. So haben sich in uns

„innere Bilder“ mit Bedeutung entwickelt, sogenannte Archetypen,

die uns auch in den Märchen begegnen und uns schon über Jahrhunderte begleiten.

Was diese archetypischen Bilder bedeuten und wie wir sie in der Meditation sogar „MENTAL“ einsetzen können, ist Thema dieses Abendvortrages.

 

Zum Abschluss gibt es eine meditative vorweihnachtliche Diashow

mit den neuesten Bildern aus meinem Kalender für 2019.

 

Im Anschluss an den Vortrag bin ich für Fragen da!

 

 

 

Vorträge 2018 über Bildungswerk NÖ

 

 

 

      1.  Vortrag – Do, 22. Februar 2018       19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 10 Euro    Anmeldung erbeten unter: 0664/632 88 08

 

 

 

Thema: Wir LEIDEN unter falschen GEDANKEN!

 

Unsere Gedanken, auch MINDSET genannt, sind ein Programm,

das uns als Kind auf unsere Festplatte GEHIRN aufgespielt wurde.

Viele Menschen LEIDEN nur deshalb,

weil sie an ihre falschen Gedanken GLAUBEN!

 

In dem Vortrag erfahren Sie, wie sie gute und förderliche Gedanken

von falschen, belastenden und zerstörerischen Gedanken unterscheiden.

Ich gebe viele Tipps zum KRÄFTIG AUSMISTEN! 

 

Im Anschluss an den Vortrag bin ich für Fragen da!

 

 

 

 

2.   Vortrag – Do, 26. April 2018      19.00 Uhr bis 20.30 Uhr


3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 10 Euro    Anmeldung erbeten unter: 0664/632 88 08

 

 

 

Thema: Was braucht unser Gehirn wirklich?

 

Unser Gehirn ist bis ins hohe Alter lernfähig. Anregung und Lernen ist wichtig,

doch was oft fehlt ist die richtige Dosis zwischen Anspannung und Entspannung.

In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit ihrem wichtigsten Organ

vernünftig umgehen – ihrem Gehirn!


Im Anschluss an den Vortrag bin ich für Fragen da!

 

 

 

 

 

3.   Meditationsreihe zum Thema:


Stress zerstört Neuronen im Gehirn


3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 95 Euro für 8 Einheiten zu 1,5 Stunden
  Anmeldung erbeten bis DI, 17. April 2018
unter: 0664/632 88 08

 

Die Meditationsreihe findet ab 10 Personen statt.

 

Meditation und Entspannungsübungen, 8 Wochen
jeweils  Donnerstag, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr 1 ½ Std.

 

Stress zerstört unsere Neuronen! Die gute Nachricht: In nur 8 Wochen
Meditation ist es möglich, zerstörten Neuronen im Gehirn wieder aufzubauen!

Neben der Meditation zeige ich auch andere Entspannungsübungen!

 

 

 

DO, 3. Mai

 

MI, 9. Mai

 

DO, 17. Mai

 

DO, 24. Mai

 

MI, 30. Mai

 

DO, 7. Juni

 

MI, 13. Juni

 

 DO, 21. Juni

 

 jeweils 19.00 bis 20.30 Uhr

 

 

 

Kosten für 8 Einheiten: 95,- Euro

 

 

 

 

 

4.   GEMEINSCHAFTSVORTRAG der Dipl. Mentaltrainerin Gabriela Hohenegger

mit der Ernährungsberaterin Gabriele Fechter


Vortrag – MI, 23. Mai 2018, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 18 Euro     Anmeldung erbeten unter: 0664/632 88 08

 

 

 

Thema: Entgiftung von Körper und Geist

 

Entgiften und entschleunigen mit den 10 Geboten und der Kraft der Natur.

Zurück zu Leistungsfähigkeit und guter Laune! Giftstoffe werden nicht nur

über die Körperebene aufgenommen. Giftige Worte, ein „vergiftetes“ Büroklima

machen uns genauso zu schaffen und schädigen uns als Mensch.

Die beiden Trainerinnen zeigen einen ganzheitlichen Weg auf und

geben wertvolle Tipps zu einem gesunden, erfüllten und glücklichen Leben.

 

Im Anschluss an den Vortrag beantworten wir gerne Ihre Fragen!

 

 

 

 

 

5.   Vortrag – Do, 25. Oktober 2018             19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 10 Euro    Anmeldung erbeten unter: 0664/632 88 08

 


Thema: Angst, Wut, Trauer und Freude

Warum es wichtig ist,dass diese Gefühle gelebt werden/dürfen!

 

Unser Gehirn entwickelt sich in Schritten, die aufeinander aufbauen. Gefühle spielen eine wichtige Rolle in der Gehirnentwicklung. Dieser Vortrag ist für alle Eltern und Erzieher sowie Begleiter unseres wichtigsten Gutes, unserer Kinder, ganz besonders wichtig!


Im Anschluss an den Vortrag bin ich für Fragen da!

 

 

 

 

6.  Vortrag – Do, 29. November 2018         19.00 Uhr bis 20.30

 

   3713 Reinprechtspölla 52, Dorfzentrum (FF Haus)

 

Kosten: 10 Euro    Anmeldung erbeten unter: 0664/632 88 08

 

Thema: Bilder sagen mehr als Worte

 

Bereits im Mutterleib „denken“ wir Menschen in Bildern. So haben sich in uns

„innere Bilder“ mit Bedeutung entwickelt, sogenannte Archetypen,

die uns auch in den Märchen begegnen und uns schon über Jahrhunderte begleiten.

Was diese archetypischen Bilder bedeuten und wie wir sie in der Meditation sogar „MENTAL“ einsetzen können, verrät die Dipl. Mentaltrainerin an diesem Abendvortrag.

 

Zum Abschluss gibt es eine meditative vorweihnachtliche Diashow

mit den neuesten Bildern aus ihren Kalender für 2019.

 

Im Anschluss an den Vortrag bin ich für Fragen da!

 

 

Diese Vorträge können Sie bei mir buchen.

 

Diese Vorträge können Sie bei mir buchen. Sie sind für Firmen und Organisationen zusammengestellt. Sollten Sie an einem veränderten Programm  oder einem anderen Thema Interesse haben, dann teilen Sie mir das bitte mit.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter gaho1@gmx.at.

 

 

 

Vortrag zum Thema:

 

 

Nehmen Sie ihr Leben selber in die Hand!
Mentale Updates fürs Gehirn

 

Wahrscheinlich benutzen Sie täglich eine Menge technischer Geräte und wissen um deren Bedienung bestens Bescheid. (Handy, Computer, Waschmaschine…) Ihr Gehirn benutzen Sie auch täglich und zwar sehr intensiv! Haben Sie sich schon einmal überlegt, was ihr Gehirn brauchen könnte um besser, schneller oder effizienter zu funktionieren? Welche Areale in Ihrem Gehirn benutzen/trainieren Sie täglich und welche nicht?  In dem Vortrag verrate ich Ihnen einige Tipps und Tricks zur besseren Datenverarbeitung in Ihrem wichtigsten Organ, ihrem Gehirn.

 

In einem Abendvortrag erfahren Sie warum Mentaltraining funktioniert:

 

  • Den Mythos der genetischen Veranlagung
  • Möglichkeiten das Gehirn bis in hohe Alter zu trainieren
  • Die Art und Weise, wie sie ihr Gehirn optimal bedienen
  • Die Macht der „BILDER im KOPF“
  • Wichtigkeit von Sozialen Netzwerken fürs Gehirn
  • Vernetzung von rechter und linker Gehirnhälfte
  • Wie Sie Emotionen richtig einsetzen
  • Wie Sie positive Gedanken und Erfolg selbst produzieren

 

Gabriela Hohenegger
Dipl. Mentaltrainerin und Meditationslehrerin

 

 
 

 

Vortrag zum Thema:

 

 

Eigene Kraftreserven und Selbstmotivation
Sie motivieren ihre Mitarbeiter, aber wer motiviert Sie?

 

 

Dieser Vortrag richtet sich an Firmenchefs und leitende Angestellte die Verantwortung tragen.

 
Sie erfahren, wie Sie:

 

  1. Ihre Batterien wieder aufladen
  2. Ihre Kraftressourcen finden
  3. Freude und Energie aus Ihrem Tun schöpfen
  4. Sicher Ihre Entscheidungen treffen
  5. Sich immer wieder selbst motivieren können

 

 Gabriela Hohenegger
Dipl. Mentaltrainerin und Meditationslehrerin

 

 

 Da Selbstmotivation nicht an einem Abend „erlernt“ werden kann, biete ich zu diesem Thema einen Tagesworkshop an!  Die genaue Beschreibung dazu finden Sie in der Rubrik Aktuelle Seminarangebote.
Übung macht den Meister!

 

 

 

Vortrag zum Thema:

 

 Durch gekonnte Kommunikation zum ERFOLG
Wie präsentiere ich mein Unternehmen richtig?

 

 

Oft erlebe ich, dass Unternehmen sehr gute Ware produzieren, doch das nicht wirklich kommunizieren können.
Die Präsentation Ihrer Firma ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Erfolges!

 

Das, was Sie wirklich können, sollten Sie auch selbstsicher präsentieren! 

 

Wir kommunizieren nicht nur über die Sprache.

 

Unsere Gestik, Mimik, Stimmlage und unsere Körperhaltung entscheiden maßgeblich darüber,
wie uns die Außenwelt wahrnimmt.

 

 

In einem Abendvortrag erfahren Sie mehr darüber:

 

  • Was Kommunikation eigentlich ist
  • Wie man eine Botschaft richtig sendet, dass sie auch ankommt
  • Die „relative“ Unwichtigkeit des gesprochenen Inhaltes
  • Was viel wichtiger ist
  • Häufige Missverständnisse und wie man sie verhindert
  • Die Bedeutung des NICHT gesprochenen Wortes
  • Den „sozialen Klebstoff“ Kommunikation

 

 

Gabriela Hohenegger
Dipl. Mentaltrainerin und Meditationslehrerin

 

 

Weil Wissen alleine nicht genügt, biete ich zu diesem Thema einen Tagesworkshop an.
Kommunikation will geübt werden! Was man übt, merkt man sich auch!
Die genaue Beschreibung des Tagesseminares finden Sie in der Rubrik Aktuelle Seminarangebote.

 

 

 

 

 

Kontakt:

Gabriela Hohenegger

gaho1@gmx.at

+43 664/632 88 08